Die Schilddrüse ganzheitlich behandeln

Behandlung der Schilddrüse ganzheitlich

Schilddrüsengesundheit ist wichtig

Die Schilddrüse ganzheitlich behandeln bedeutet, dass wir das ganze Energiesystem Ihres Körpers im Blick haben und nicht nur auf einzelne Hormonwerte schauen. Es herrscht in unserem Körper ein fein abgestimmtes Gleichgewicht zwischen Schilddrüsenhormonen, Sexualhormonen und den Hormonen der Nebennieren. Sie können sich das wie ein frei schwebendes Mobile vorstellen, das sich sanft im Wind bewegt.

Wie geht es Ihrer Schilddrüse? Ich hoffe gut, denn eine gesunde Schilddrüse hat eine zentrale Stellung in unserem Hormonstoffwechsel – damit wir uns ganz in unserer Lebenskraft und gesund fühlen, dass wir unser Leben nach unseren Wünschen und Interessen gestalten können.

Oder vielleicht gehören Sie auch schon zu den Personen, die jeden Tag Medikamente für die Schilddrüse einnehmen? Dann sind Sie in bester Gesellschaft!

Schilddrüsenhormone – L-Thyroxin – gehören mit zu dem meistverkauften Arzneimitteln in Deutschland.

Viele Menschen mit Schilddrüsenbeschwerden haben aber leider die Erfahrung gemacht, dass es ihnen so gar nicht besser geht, trotz der langen Tabletteneinnahme.

Die Schilddrüse als eine endokrine Hormondrüse

Im Schilddrüsengewebe werden die Hormone direkt an das Blut abgegeben. Das nennt man eine endokrine Drüse.

Schon kleine Störungen im Gleichgewicht der Schilddrüse können unsere Gesundheit beeinträchtigen.

Vielleicht haben Sie bei sich schon folgende Beschwerden bemerkt:

  • Sie kommen morgens nicht richtig in die Gänge, trotz ausreichendem Schlaf,
  • Sie nehmen ohne Grund schnell zu – oder
  • Sie verlieren viel Gewicht, obwohl Sie sich normal ernähren
  • Sie leiden an Haarausfall oder Stimmungsschwankungen.

Die Bandbreite an Beschwerden, die mit einer fehlgesteuerten Schilddrüse zusammenhängen, ist groß und breit gestreut: Chronische Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, dauerndes Frieren oder Schwitzen, Schlaflosigkeit, Gewichtszunahme, Haarausfall, Verstopfung, Stimmungsschwankungen, Allergien oder erhöhter Blutdruck, u.s.w.

Wir haben verschiedene Hormondrüsen in unserem Körper. Wenn alles harmonisch verläuft, wirken sie zusammen wie ein Netzwerk, das bei allen Einflüssen des Lebens ausgewogen hin- und herschwingt. Wenn dann etwas in unserem Körper – oder auch in unserem Leben – aus dem Gleichgewicht gerät, dann hat es immer auch eine Auswirkung auf die Hormondrüsen. V.a. die Schilddrüse, die Nebennieren und unsere Geschlechtshormone sind dann betroffen.

Die Schilddrüse ist unser wichtigstes Körperorgan, das für unsere Leistungsfähigkeit und Lebendigkeit sorgt. Sie erfüllt eine große Anzahl an Stoffwechselfunktionen und hat auch einen großen Einfluss auf unser seelisches Gleichgewicht. Eine gesunde Schilddrüse belebt unseren Körper und hält uns in Schwung. Sie gewährleistet uns also ein erfülltes, befriedigendes Leben. Umso mehr sind wir deshalb beeinträchtigt, wenn sie aus dem Lot geraten ist.

Die Arten von Schilddrüsenbeschwerden:

Dabei gibt es unterschiedliche Möglichkeiten:

  1. Die Form der Schilddrüse kann verändert sein: Das an sich sehr weiche Schilddrüsengewebe kann knotig verändert sein, es bilden sich also sogenannte Heiße oder kalte Knoten, die Größe kann verändert sein, das Gewebe kann verändert sein.
  2. Die Hormonbildung, d. h. die eigentliche Aufgabe der Schilddrüse, kann verändert sein.
  3. Die Schilddrüse (das Gewebe der Schilddrüse) kann entzündet sein, mit oder ohne Bildung von Antikörpern gegen das Schilddrüsengewebe (z.B. bei der Hashimoto-Thyreoiditis und bei Morbus Basedow).

Die häufigsten Schilddrüsenerkrankungen sind:

  • die Schilddrüsenunterfunktion (mit oder ohne Größenveränderung)
  • Schilddrüsenvergrößerungen mit Kropf
  • Schilddrüsenknoten (heiße und kalte)
  • Die Basedow’sche Erkrankung
  • Und immer mehr die Hashimoto-Thyreoiditis als sogenannte Autoimmunerkrankung.

Vielleicht haben Sie sich auch schon häufig gefragt, was mit Ihnen los ist und warum Sie so gar nicht mehr schwungvoll und leistungsfähig sind.

Wie wirken die Schilddrüse und andere Hormondrüsen zusammen?

Die Schilddrüse ist unsere größte Drüse und mit vielen anderen Hormondrüsen bzw. Stoffwechselfunktionen in Kontakt. Unser Körper ist ein komplexes System, in dem viele verschiedene Organe und Systeme eng miteinander verbunden sind. Eine wichtige Verbindung besteht zwischen der Schilddrüse und anderen Drüsen im Körper, wie beispielsweise der Nebenniere und der Bauchspeicheldrüse:

  • Die Schilddrüse produziert Hormone, die für den Stoffwechsel und das Wachstum von Körpergewebe von entscheidender Bedeutung sind.
  • Die Nebennieren produzieren Hormone, die den Stress, unsere Lebenskraft und den Blutzucker regulieren und den Körper bei Stresssituationen unterstützen.
  • Die Bauchspeicheldrüse produziert Insulin, das den Blutzuckerspiegel reguliert.

Wenn eine dieser Drüsen im Körper nicht richtig funktioniert, kann dies Auswirkungen auf den gesamten Organismus haben.

Zum Beispiel:

  • Eine Unterfunktion der Schilddrüse kann zu Müdigkeit, Gewichtszunahme und Depressionen führen.
  • Eine Überfunktion kann zu Gewichtsverlust, Nervosität und Schlafstörungen führen.
  • Wenn die Nebennieren nicht richtig funktionieren, kann dies zu Bluthochdruck, Müdigkeit und Angstzuständen führen.
  • Eine Fehlfunktion der Bauchspeicheldrüse kann zu Verdauungsproblemen oder Diabetes führen.

Die ganzheitliche Behandlung der Schilddrüse

Die Schilddrüse ganzheitlich behandeln bedeutet, dass wir nicht nur alleine auf  Ihre erhöhten TSH-Werte oder andere Laborwerte schauen. Wir schauen gemeinsam auf Ihre Energie und alle Drüsen in Ihrem Körper. Das ist wichtig, damit es Ihnen besser geht und Sie wieder in ein gesundes Gleichgewicht kommen. Dabei können z.B. auch eine ausgewogene Ernährung, regelmäßige Bewegung und ausreichend Schlaf, Stressbalance für Ihre Drüsen und den gesamten Organismus eine Rolle spielen.

Leiden Sie an andauernden Beschwerden? Vielleicht ist auch eine Hashimoto-Thyreoiditis bei Ihnen diagnostiziert worden? Dann ist es Zeit, eine ganzheitliche Behandlung, eingeschlossen Ihrer Schilddrüse, in Betracht zu ziehen. Wir behandeln nicht nur Ihre Laborwerte, sondern auch die Ursachen Ihrer Beschwerden. Wichtig ist, dass Sie Ihre volle Lebenskraft und Energie zurückgewinnen. Ich biete eine ganzheitliche Schilddrüsenbehandlung an, die auf die Wurzel Ihres Problems abzielt und Ihnen helfen kann, Ihre Gesundheit wiederzuerlangen.

Mit einer Kombination aus natürlichen Heilmitteln, Ernährungsumstellung, Homöopathie und anderen ganzheitlichen Methoden kommen Sie wieder in die innere Balance, um Ihre Schilddrüsenfunktion und Hormone zu optimieren und Ihre Symptome zu lindern.

Warten Sie nicht länger, um Ihre Schilddrüsenbeschwerden in den Griff zu bekommen. Kontaktieren Sie uns noch heute, um einen Termin zu vereinbaren und mehr über unsere ganzheitliche Schilddrüsenbehandlung zu erfahren. Ich helfe Ihnen gerne dabei, Ihre Gesundheit und Lebensqualität wiederzuerlangen!

Ihre Dr. Claudia Röll-Bolz

Naturheilpraxis Karlsruhe

3 + 8 =